Das Projekt

Einen Film drehen

Bereits im Jahr 2002 hat der Chor unter dem Titel "Wie herrlich ist's im Wald" eine CD produziert. Als Partner konnte damals die Holzindustrie Leitinger in Wernersdorf gewonnen werden, welche die CD als Präsent an über 500 Geschäftspartner europaweit verschickt hat und damit eine klingende Visitenkarte unserer Region vorzeigen konnte. Viele positive Rückmeldungen bestätigen diese neue Art einer Partnerschaft zwischen einem Chor und einem Unternehmen. Diesen erfolgreichen Weg will der Männerchor aus Wies mit der Produktion des Filmes über das Sulmtal fortsetzen. Der Film ist eine Dokumentation über den Jahrlauf entlang der Sulm, soll unsere wunderschöne Landschaft filmisch einfangen und somit eine Visitenkarte und ein Werbefilm einer einzigartigen Kleinregion sein.



Image